Browser nicht unterstützt

Der aktuell verwendete Browser IE11 wird von der SBB nicht mehr unterstützt. Bitte verwende Microsoft Edge, um diese Anwendung zu nutzen.

Ausdruck vom 21.10.2021 - nicht offiziell

FAQ

1 Allgemeines

1.1 Wie kann ich mich einloggen?

Wenn du mit deinem mobilen Gerät bereits irgendwo anders bei der SBB angemeldet bist, dann wirst du automatisch eingeloggt. Bist du dies nicht oder öffnest du die App via Browser, dann kannst du dich als «Mitarbeitenden» mit deiner U-, UE- oder E-Nummer und deinem SBB NT-Passwort anmelden. 

1.2 Was ist die Vorgaben-App (V-App)?

Mit der Vorgaben-App werden die heutigen digitalen Möglichkeiten für Vereinfachungen bei den Vorgaben genutzt. Aktuell werden die betriebliche Vorschriften  leicht auffindbar, übersichtlich, einfach und klar verständlich zur Verfügung gestellt.  

Weitere Vorgaben werden dazukommen. 

1.3 Wer darf die V-App nutzen? Wer muss Änderungen bestätigen?

Die V-App steht allen Mitarbeitenden zur Verfügung. Aktuell sind die betrieblichen Vorschriften eingearbeitet, weitere Themen werden nach und nach dazukommen. 

Bestätigungspflichtige Änderungen in den eingearbeiteten Inhalten müssen in der V-App bestätigt werden. Dies gilt aktuell insbesondere für die sicherheitsrelevanten Tätigkeiten nach STEBV. 

1.4 Auf welchen Geräten kann ich die V-App nutzen?

Die V-App ist auf allen SBB Mobilegeräten vorhanden und kann via SBB Playstore bezogen werden. Eine Anleitung für Android findest du hier. Eine Anleitung für iOS findest du hier. 

Zudem kann die V-App mit einem beliebigen Gerät via Internetbrowser geöffnet werden. Dazu einfach die URL vorgaben.sbb.ch eingeben und einloggen. 

1.5 Können auch Mitarbeitende von Tochtergesellschaften die V-App nutzen?

Alle Mitarbeitende mit einer U-, UE- oder E-Nummer und Zugriff aus das SBB-Intranet können auf die V-App zugreifen. 

Wichtig ist, dass dafür die SBB-E-Mailadresse verwendet wird

1.6 Können auch Personen ohne U-, UE- oder E-Nummer die V-App nutzen?

Ja. Dafür muss für sie ein Gastaccount angelegt werden. Dieser kann via vorgaben@sbb.ch bestellt werden (je nach dem entstehen Lizenzgebühren). Danach kann die Person die V-App via Browser öffnen und sich als «Gast» anmelden. 

Folgende Funktionen  stehen nicht zur Verfügungnicht: 

  • Person hat keine Voreinstellungen. 

  • Person erhält zwar die Änderungen aufgrund ihrer gewählten Einstellungen, die Bestätigung wird aber nicht getrackt und die Person erhält auch kein Erinnerungsmail. 

  • Die V-App kann nur via Browser geöffnet werden und steht nicht als App zur Verfügung. Somit erhält die Person auch keine Push-Benachrichtigungen. 

1.7 Ist es möglich, Artikel zu markieren und Notizen hinzuzufügen?

Du kannst Texte markieren und Notizen anbringen.

1.8 Wieso stimmt die Nummerierung in der V-App nicht mit dem PDF-überein?

In der V-App orientieren wir uns an der FDV Struktur. Die Ergänzungen der AB FDV I und BV Verkehr werden den entsprechenden FDV Artikeln zugeordnet und jeweils mit 1 beginnend nummeriert. Dadurch werden sie auf der V-App in der chronologischen korrekten Reihenfolge dargestellt. In Zukunft wird die Nummerierung des PDFs jedoch an jene der V-App angeglichen, damit gibt es keine Diskrepanz mehr.  

1.9 Kann ich die Vorgaben nur noch über die V-App ansehen?

Nein, mindestens in einer ersten Phase stehen weiterhin Pdf.-Versionen der einzelnen Vorschriften zur Verfügung. Nur ist dies natürlich deutlich weniger komfortabel als die Arbeitsweise mit der v-App. Wer lieber mit einer Papierversion arbeitet, kann dies weiterhin tun (Bestellung über die Dienststellen). 

1.10 Stehen die Vorgaben auch offline zur Verfügung?

Im Moment ist dies nicht der Fall. Die Offlinefunktion ist jedoch in Entwicklung.

1.11 Wie sehe ich eine zukünftig gültige Version der Vorschriften?

Mit dem Schalter "aktuelle Version" und "zukünftige Version" kannst du dir entweder die aktuell gültigen oder die zukünftig gültigen Vorschriften anzeigen lassen. Standardmässig werden dir immer die aktuell gültigen Vorschriften angezeigt. Hast du den Schalter auf «zukünftige Version» eingestellt, so erkennst du geänderte Artikel an der Warnung «  gültig ab: [Datum]». Alle Artikel, welche keine solche Warnung enthalten, wurden nicht geändert.

Tipp: über alle Vorschriftenänderungen die dich betreffen, wirst du direkt via V-App informiert. Das heisst du erhältst eine Änderung in welcher alle geänderten Artikel aufgeführt werden. Klickst du einen geänderten Artikel an, so wird er dir direkt in der zukünftigen Version angezeigt.

1.12 Wie kann ich die Schriftgrösse in der Vorgaben-App anpassen?

Die Schriftgrösse in der V-App kannst du durch die Einstellungen auf deinem Smartphone / Tablet verändern. In dieser Anleitung zeigen wir dir wie das für Android und iOS funktioniert.

2 Einstellungen

2.1 Wie kann ich meine Einstellungen anpassen und welche Auswirkungen hat dies auf die V-App?

Die gewählten Einstellungen definieren, was dir in der Vorgaben-App angezeigt wird und über welche Änderungen du bestätigungspflichtig informiert wirst.

2.2 Wie kann ich meine Grundeinstellungen (mit einem * gekennzeichnet) anpassen?

Die V-App erhält die Grundeinstellungen direkt aus dem ERP Portal (HR System). Somit müssen sie auch dort mutiert werden (z.B. bei Funktionswechsel). Dazu sind folgende Schritte notwendig: 

  1. Du musst deine Bescheinigung deinem Vorgesetzten abgeben. 
  2. Dein Vorgesetzter muss die Bescheinigung mit diesem ausgefüllten Dokument an GESI (gesi@sbb.ch) senden.  
  3. GESI grenzt deinen Nachweis im IST ab. 
  4. Parallel dazu, muss dein Vorgesetzter, die Fachanforderung im SOLL abgrenzen. 
  5. Nachdem GESI den Nachweis im IST entfernt hat, kannst du frühestens am Folgetag in der V-App das Häkchen entfernen. Hinweis: dieser Schritt kann nur durch dich erfolgen und ist zwingend notwendig, ansonsten erhältst du die Änderungen und Informationen weiterhin und musst sie auch bestätigen. 
    • Die Anleitung dazu findest du hier

2.3 Wieso kann ich in der V-App manche Einstellungen nicht entfernen?

Die V-App bezieht gewisse Einstellungen direkt aus dem ERP Portal (HR System). Zurzeit sind es die Divisionszugehörigkeit sowie die Angaben zu den Tätigkeiten. Diese sogenannten Grundeinstellungen sind mit einem * gekennzeichnet und können nur via Vorgesetzten im ERP Portal angepasst werden (siehe FAQ «Wie kann ich meine Grundeinstellungen (mit einem * gekennzeichnet) anpassen?»). 

2.4 Ich habe meine Einstellungen richtig vorgenommen – weshalb erhalte ich keine Änderungsinformationen?

Wenn die entsprechenden Einstellungen vorgenommen sind, werden ab sofort alle neu publizierten Änderungsinformationen zugestellt. Bereits publizierte, aber noch nicht in Kraft getretene Änderungsinformationen werden einige Tage vor der Inkraftsetzung nachpubliziert. Dagegen werden die bereits in der Vergangenheit liegenden Änderungen nicht mehr gesendet. Dies aus der Überlegung, dass in der Vergangenheit liegende Änderungen bereits in den aktuellen Vorschriften enthalten sind. 

2.5 Warum werden die Vorschriften nicht vollständig angezeigt?

Um die Vorschriftenmenge zu reduzieren, werden je Tätigkeit nur die relevanten Kapitel angezeigt. Die gewählten Einstellungen bestimmen dabei den angezeigten Inhalt und auch, welche Änderungen du zum Bestätigen erhältst. Um mehr oder weniger Inhalt anzuzeigen, können die Einstellungen verändert werden. (Ausnahme: die im HR-System hinterlegten Division und Tätigkeit). Wir empfehlen, die Einstellungen auf den für dich notwendigen Inhalt zu beschränken und nur bei Bedarf vorübergehend zu erweitern. Falls gar keine Inhalte angezeigt werden, prüfe bitte ebenfalls die Einstellungen, insbesondere die Tätigkeiten. 

2.6 Wieso finde ich meine Einzelstrecke nicht?

  • Die Knoten und Einzelstrecken in der V-App richten sich nach den lokalen Bestimmungen (I-30121) und nicht nach dem RADN. 

  • Dies führt dazu, dass nicht alle Einzelstrecken bei den Einstellungen zur Auswahl stehen. 

  • Um die Inhalte und Änderungen der betroffenen Einzelstrecken zu erhalten, müssen folgende Knoten oder Einzelstrecken ausgewählt werden: Link 

3 Inhalte

3.1 Kann ich die Sprache wechseln, aber dennoch beim angezeigten Artikeln bleiben?

Zuerst den entsprechenden Artikel anklicken, dann kannst du über die funktion "Sprachauswahl" eine andere Sprache wählen. Es wird damit nach der Sprachumstellung gleich der richtige Artikel in der anderen Sprache angezeigt.

4 Änderungen

4.1 Was ist eine Änderungsinformation?

Die Änderungen in den Vorschriften werden dir direkt in der Vorgaben-App angezeigt und du musst sie auch nur dort bestätigen. 

Die Änderungsinformation beschreibt, was in den Vorschriften geändert hat und warum. 

4.2 Wie kann ich die Änderungen lesen und bestätigen?

Die Änderungen kannst du direkt in der Vorgaben-App lesen und bestätigen. 

Die betroffenen geänderten Artikel sind aufgelistet und können ausgewählt werden.  

Hier gehts zum Video, wie ich die Änderungen lesen und bestätigen kann.  

4.3 Ich führe eine neue Tätigkeit aus, aber erhalte weiterhin Änderungen. Was muss ich tun, dass ich zukünftig keine Änderungen mehr erhalte?

Öffne die V-App und entferne bei den "Einstellungen" das Häkchen bei der Tätigkeit. Sollte dies nicht gehen, weildie Tätigkeit mit einem* gekennzeichnet ist, dann siehe FAQ "Wie kann ich meine Grundeinstellungen (mit einem* gekennzeichnet) anpassen?". 

4.4 Was bedeutet die Lesebestätigung von Änderungen?

Die Änderungen werden je Thema tätigkeitsspezifisch verteilt und müssen in der Vorgaben-App bestätigt werden. Die Lesebestätigung bedeutet, dass du die für deine Tätigkeit relevanten Änderungen gelesen und verstanden hast. (dies wurde vom Rechtsdienst bestätigt). 

4.5 Muss ich die Änderungen in der V-App bestätigen?

Ja, die Änderungen werden via V-App kommuniziert und müssen auch dort bestätigt werden. 

4.7 Warum erhalte ich Erinnerungsmails in meinen Ferien, während dem Militärdienst, während dem Mutterschaftsurlaub oder sonstigem längeren Fernbleiben vom Arbeitsplatz?

  • Die Erinnerungsmails werden automatisch vom System an alle verschickt, welche eine Änderung nicht fristgereächt bestätigt haben. Unabhängig davon, weshalb die Änderung nicht bestätigt wurde. Sprich wir wissen nicht, ob sich ein Mitarbeiter z.B. in den Ferien, im Militär, im Mutterschaftsurlaub befindet oder ob er die Frist effektiv verpasst hat. 

  • Die Erinnerungsmail soll insb. jene Mitarbeitenden, welche die Frist effektiv verpasst haben, daran erinnern, dass sie noch offene Änderungen haben. 

  • D.h. wir erwarten selbstverständlich nicht, dass du während deiner Abwesenheit die Änderungen liest und bestätigst, sondern, dass du dies tust, wenn du dich auf deinen Einsatz nach der Abwesenheit vorbereitest.

4.8 Wie kann ich in der IOS-Version bei Änderungen mit Pdf-Dokumenten (z.B.Pläne) diese in einem neuen Fenster weiterarbeiten und abspeichern?

Leider ist die frühere, kompfortablere Lösung im Betriebssystems iOS nicht mehr vorhanden. Wir sind aber daran, eine neue Lösung zu entwickeln. Bis dahin kann wie folgt vorgegangen werden:

  1. Lange auf den Link in der Änderung klicken (z.B.:Geänderte Ziffern / Dokumente: auf die RADN-Änderung).
  2. Beim erscheinenden Pop-Up "Link öffnen" auswählen, das Dokument wird nun in Safari geöffnet.
  3. Danach auf "Teilen-Symbol" klicken und in "Acrobat importieren", oder direkt "in Dateien sichern" auswählen.